Über uns

Gefördert von der Landeshauptstadt München ist der Treff  heute eine  multikulturelle Begegnungsstätte, die allen offen steht.
 

Im Treff wird miteinander gespielt, gekocht, genäht, findet Nachhilfeunterricht und niederschwellige Beratung statt, wird viel diskutiert und gelacht.

Hier kommen unterschiedlichste Menschen zusammen und fühlen sich wohl.
 Denn die Grundlage unserer Arbeit ist die Achtung vor dem Anderssein des Anderen, dies trägt unsere Gemeinschaft!

Der Bürgertreff München Süd, treff+tee e.V., ins Leben gerufen 1985 von einer Handvoll Mütter und Väter aus dem Münchner Süden, ist im Laufe der Zeit eine feste Institution in Fürstenried geworden.

Hier haben Kinder Spaß miteinander, jüngere Anwohner tauschen sich mit älteren aus, SeniorInnen, Mütter, Väter, Männer, Frauen finden Gleichgesinnte und ein interessantes Angebot, wie zum Beispiel unsere spannenden und gut besuchten  Kulturabende.