Nachhaltige Wasserbomben

  • von

wiederverwendbar und ohne Müll

Material:
Schwammtücher, die günstigen aus der Drogerie sind super
Stabile Schnur, zB Küchengarn oder auch Geschenkband funktioniert gut
Schere

Die Schwammtücher in Streifen 3 – 4 cm breit schneiden.
Dann 8 – 10 Streifen mit einem Stück Schnur in der Mitte zusammenbinden.
Dabei darauf achten, das fest gebunden wird.

Fertig

Noch einen Bottich Wasser und los geht die Wasserschlacht.

Alle Bälle verschossen?  Einsammeln und weiter geht’s  –  ohne Müll und ohne lange aufzufüllen.

Hier ist noch die Auflösung des Rätsels von letzter Woche:
Man sieht ca. 400 Alpengipfel von der Zugspitze bei klarer Sicht.

Neues Rätsel:
Wieviele Folgen hat die am längsten laufende Fernsehserie der Welt?